WordPress 5.2 erschienen

Am heutigen Tag ist WordPress 5.2 erscheinen. Dieser Beitrag gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Neuerungen & Änderungen:

  • Schutz vor fatalen Fehlern
    In der Vergangenheit konnte ein fehlerhaftes Plugin oder Theme zum sogenannten White Screen of Death führen – WordPress konnte nicht mehr ausgeführt werden, es erschien aber auch keine sprechende Fehlermeldung. Mit WordPress 5.2 wird dies geändert und ein Schutz vor Fehlern dieser Art eingeführt.
  • Updates für Gutenberg
    Neue Blöcke, Geschwindigkeitsverbesserungen und Verbesserungen der Nutzbarkeit, außerdem wurde ein Block Manager eingeführt, über den Blöcke aktiviert und deaktiviert werden können.
  • Site Health Check
    Automatisierte Durchführung einer Reihe von Tests, um den Zustand der WordPress-Installation zu bewerten und Tipps zu geben, wie der Gesamtzustand verbessert werden kann.
  • Minimale PHP-Version angehoben
    Ab WordPress 5.2 wird PHP in der Version 5.6 oder neuer vorausgesetzt – ein Schritt, der in meinen Augen überfällig ist.
  • Dashicon-Update
    25 neue Dashicon-Icons wurden hinzugefügt.

Die offizielle Ankündigung (englisch) ist hier zu finden: https://wordpress.org/news/2019/05/wordpress-5-2-jaco/

Schreibe einen Kommentar