VestaCP-Berechtigungen korrigieren

Beim Einsatz von VestaCP kann es erforderlich sein, dass Dateien oder Ordner im public_html-Verzeichnis hochgeladen oder verändert werden müssen. Unter Umständen kann es dabei dazu kommen, dass die entsprechenden Berechtigungen verstellt werden. Um die Berechtigungen wieder zu korrigieren hilft folgender Befehl, der via Bash ausgeführt werden kann:

for i in `$VESTA/bin/v-list-sys-users | awk '{if(NR>2)print}'`; do
	find /home/$i/web/ -name 'public_*html' -type d -print0 | xargs -0 -I {} find '{}' -type f -print0 | xargs -0 -I {} chmod 0644 {};
	find /home/$i/web/ -name 'public_*html' -type d -print0 | xargs -0 -I {} find '{}' -type f -print0 | xargs -0 -I {} chown $i:$i {};

	find /home/$i/web/ -name 'public_*html' -type d -print0 | xargs -0 -I {} find '{}' -type d -print0 | xargs -0 -I {} chmod 0755 {};
	find /home/$i/web/ -name 'public_*html' -type d -print0 | xargs -0 -I {} find '{}' -type d -print0 | xargs -0 -I {} chown $i:$i {};
done

echo "Berechtigungen korrigiert"

Der Befehl korrigiert via chown Besitzer und Gruppe und setzt anschließend via chmod die entsprechenden Rechte.

Schreibe einen Kommentar