URL aus Google Chrome Autocomplete löschen

Falls man das Problem hat, das Google Chrome beim Eintippen einer Adresse in der Adresszeile eine URL vorschlägt, die man eigentlich gar nicht benötigt (beispielsweise mit HTTP statt HTTPS), dann kann man diese schnell und einfach entfernen. Unter macOS muss man dazu einfach nur die „falsche URL“ auswählen und dann Shift + FN + Backspace (die Taste über Enter) drücken. Durch diese Tastenkombination wird die URL entfernt.

Unter Windows soll es angeblich Shift + Entf sein, das konnte ich aber (mangels Windows-Rechner) leider nicht testen. Über einen Kommentar, ob es unter Windows entsprechend geklappt hat, würde ich mich daher freuen.

Schreibe einen Kommentar