Uploadgröße in VestaCP erhöhen

VestaCP ist ein Open Source Webhosting Control Panel, ähnlich Plesk oder cPanel. VestaCP vereinfacht die Administration eines Web-, Datenbank und Mailservers erheblich. Per Default ist bei der Nutzung von VestaCP jedoch eine maximale Upload-Dateigröße von 2MB gesetzt, was nicht mehr wirklich zeitgemäß ist.

Möchte man beispielsweise in WordPress eine größere Datei hochladen, erscheint folgende Fehlermeldung:

Die hochgeladene Datei überschreitet die maximale Größe von upload_max_filesize, die in der Datei php.ini eingetragen ist.

Um die Uploadgröße zu erhöhen, muss – wie im Hinweis beschrieben – die php.ini angepasst werden. Dazu folgenden Befehl ausführen:

nano /etc/php/7.2/apache2/php.ini 

Mit CTRL+W kann man anschließend nach ‚upload_max_filesize‘ suchen. Die Suche sollte zu einem Eintrag wie diesem führen:

; Maximum allowed size for uploaded files.
; http://php.net/upload-max-filesize
upload_max_filesize = 2M

Der Eintrag muss dann auf den gewünschten Wert angepasst werden, in meinem Fall 32MB:

; Maximum allowed size for uploaded files.
; http://php.net/upload-max-filesize
upload_max_filesize = 32M

Die gleiche Änderung muss man nun noch für post_max_size durchführen, die per Default auf 8MB steht:

; Maximum size of POST data that PHP will accept.
; Its value may be 0 to disable the limit. It is ignored if POST data reading
; is disabled through enable_post_data_reading.
; http://php.net/post-max-size
post_max_size = 8M

muss angepasst werden in:

; Maximum size of POST data that PHP will accept.
; Its value may be 0 to disable the limit. It is ignored if POST data reading
; is disabled through enable_post_data_reading.
; http://php.net/post-max-size
post_max_size = 32M

Anschließend mit CTRL+O, Enter und dann CTRL+X die Datei speichern und schließen.

Der letzte Schritt ist nun ein Neustart des Apache Webservers:

apachectl restart

Anschließend liegt die maximale Uploadgröße bei 32MB.

Schreibe einen Kommentar