OPcode Caching in Scotchbox aktivieren

Wer bei der Webentwicklung auf die Kombination Scotchbox und Vagrant zurückgreift, kann, sofern erforderlich, OPcode Caching relativ einfach aktivieren. Die nachfolgend beschriebenen Schritte erklären, wie das geht. Zunächst muss man die Vagrant Shell mit Hilfe von folgendem Befehl öffnen:

vagrant ssh

Anschließend in das Apache-Konfigurationsverzeichnis wechseln:

cd /etc/php5/apache2/conf.d

Dort die user.ini editieren:

sudo nano /etc/php5/apache2/conf.d/user.ini

Die Zeile opcache.enable = 0 in opcache.enable = 1  abändern. Anschließend dann die Datei per STRG + o und ENTER speichern. Als letzten Schritt muss man den Apache-Webserver neustarten:

sudo apachectl restart

Per exit kann man nun die Vagrant Shell wieder verlassen. Der OPcode Cache ist nun aktiviert.

Schreibe einen Kommentar