MySQL server has gone away nach homebrew update

Ich bin gerade dabei, eine neue Laravel-Anwendung zu entwickeln. Dabei musste ich gerade eine Migration ausführen:

php artisan migrate

Resultat war:

   PDOException  : SQLSTATE[HY000] [2006] MySQL server has gone away

  at /Users/sebastian/Development/valet/lytrack/vendor/laravel/framework/src/Illuminate/Database/Connectors/Connector.php:70
    66|         if (class_exists(PDOConnection::class) && ! $this->isPersistentConnection($options)) {
    67|             return new PDOConnection($dsn, $username, $password, $options);
    68|         }
    69| 
  > 70|         return new PDO($dsn, $username, $password, $options);
    71|     }
    72| 
    73|     /**
    74|      * Determine if the connection is persistent.

Ein paar Tage zuvor hatte ich die vorhandenen Homebrew-Pakete aktualisiert, darunter auch MySQL. MySQL wurde dabei in der Version 8 installiert – und das ist die Ursache für das Problem. Per Default setzt MySQL in der Version 8 auf Socket-Authentifizierung für den root-User. Diese Einstellung muss man ändern, dann klappt auch die Migration wieder. Dazu die my.cnf ändern, die per Default bei homebrew unter /usr/local/etc/my.cnf liegt:

sudo nano /usr/local/etc/my.cnf

Anschließend den MySQL Dienst neu starten:

brew services restart mysql

Schreibe einen Kommentar