DNS-Cache in Google Chrome leeren

Um den Cache in Google Chrome zu leeren kann man Chrome komplett zurücksetzen (Verlauf, Cookies, etc.). Wenn man jedoch nicht alle Daten und Infos löschen möchte, hilft der nachfolgend beschriebene Tipp.

Als Adresse in Chrome folgendes eingeben:

chrome://net-internals/#dns

Anschließend „Clear host cache“ leeren klicken, dann sollte der Cache geleert sein.

Schreibe einen Kommentar