Die besten Plugins für WordPress 2015

Im WordPress Plugin-Repository befinden sich aktuell (Stand 16.07.2015) 38.885 unterschiedliche Plugins. Hinzu kommen unzählige Premium-Plugins, die auf diversen anderen Seiten zu finden sind.

In diesem Plugin-Dschungel kann man leicht den Überblick verlieren, daher stelle ich nachfolgend die Liste meiner Lieblingsplugins vor, auf die ich regelmäßig zurückgreife.

Die Liste werde ich kontinuierlich erweitern, sobald ich entsprechende Plugins entdecke und diese im produktiven Einsatz habe.

Kostenfreie Plugins

  • Antispam Bee
    Sehr gutes Anti-Spam-Plugin.
  • Better Font Awesome
    Komfortables Plugin zum Einbinden der Font Awesome-Icons.
  • Contextual Related Posts
    Zeigt Beiträge an, die vom Inhalt her zum aktuellen Beitrag / zur aktuellen Seite passen.
  • Custom Post Type UI
    Bietet eine grafische Oberfläche, um Custom Post Types (eigene Inhaltstypen) anzulegen.
  • Disable Emojis
    Deaktiviert die Emojis, die mit WordPress 4.2 eingeführt wurden.
  • Genesis Translations
    Fügt Übersetzungen für das Genesis Framework hinzu.
  • Google XML Sitemaps
    Erzeugt eine Sitemap, die von Suchmaschinen genutzt werden kann.
  • Imsanity
    Mit Hilfe von Imsanity können maximale Bildgrößen und -qualitäten definiert werden, um zu vermeiden, dass Bilder mit gigantischen Auflösungen in der Media Library abgelegt werden. Auch das nachträgliche Verkleinern aller vorhandenen Bilder ist möglich.
  • Jetpack
    Sehr umfangreiche Sammlung von WordPress-Erweiterungen. Primär nutze ich hier die Markdown-Funktionalität.
  • List category posts
    Fügt einen Shortcode hinzu, mit dem Posts einer bestimmten Kategorie aufgelistet werden können.
  • Tab Override
    Im WordPress-HTML-Editor können Tabs genutzt werden.
  • W3 Total Cache
    Sehr umfangreiches und mächtiges WordPress Caching-Plugin, das bei korrekter Konfiguration die Website enorm beschleunigen kann.
  • Easy Custom Sidebars
    Ermöglicht das einfache Erstellen von neuen Widget-Areas / Sidebars, die beispielsweise je Seite oder Kategorie zugewiesen werden können.

Premium Plugins

  • Admin Columns Pro + ACF Addon
    Erweitert die Admin-Listendarstellung von Pages, Posts oder Custom Post Types um beliebige weitere spalten, wie beispielsweise Custom Fields. Sehr hilfreich und komfortabel, um Inhalte schnell zu editieren, zu filtern oder einen schnellen Überblick zu bekommen.
    (auch als kostenfreie Version verfügbar, jedoch mit reduziertem Funktionsumfang)
  • Advanced Custom Fields Pro
    Mit Hilfe von Advanced Custom Fields lassen sich schnell und einfach WordPress-Inhalte um weitere Felder ergänzen. Zur Auswahl stehen einfache Textfelder, aber auch komplexere Feld-Typen wie Bilder, wiederholte Felder, etc.
  • BackupBuddy Pro
    Sehr gutes Backup-Plugin, das neuerdings auch das Deployment von WordPress unterstützt.
  • Enhanced Media Library
    Erweitert die Media Library um Kategorien, was bei der Strukturierung der Medien hilft.
  • Envira Gallery
    Sehr gute Bildergalerie. Eignet sich auch hervorragend für responsive Designs.
  • Formidable Forms
    Plugin, um Formulare zu erstellen. Auch sehr umfangreiche Formulare und das Erstellen von Posts über das Frontend sind möglich.
    (auch als kostenfreie Version verfügbar, jedoch mit reduziertem Funktionsumfang)
  • InfiniteWP Client
    Ermöglicht die zentrale Verwaltung mehrerer WordPress-Installationen, so beispielsweise das Einspielen von Updates, das Erstellen von Backups, das Ändern von Kennwörtern, etc.
    (auch als kostenfreie Version verfügbar, jedoch mit reduziertem Funktionsumfang)
  • Relevanssi
    Erweitert die Suchfunktion von WordPress, so dass beispielsweise auch Custom Fields durchsucht werden können. Außerdem können etliche Parameter granular konfiguriert werden.
    (auch als kostenfreie Version verfügbar, jedoch mit reduziertem Funktionsumfang)
  • Soliloquy
    Sehr gutes Slider-Plugin, das sich hervorragend für responsive Designs eignet.
  • wpSEO
    Plugin, das die SEO-Funktionalitäten von WordPress aufbohrt.
  • WP All Import
    Geniales Plugin, mit dem Daten auf Basis von CSV, XML oder auch Excel schnell und einfach in WordPress importiert werden können.
  • WP Slimstat + Addons
    Umfangreiche Besucherstatistik, die direkt in WordPress integriert ist und die Besucherdaten auf dem lokalen Server speichert.
  • WP Tweets PRO
    Erstellt einen Twitter-Tweet, sobald ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde. Die Funktionalität kann sehr granular konfiguriert werden.
    (auch als kostenfreie Version verfügbar, jedoch mit reduziertem Funktionsumfang)

Entwicklung

  • Genesis Visual Hook Guide
    Zeigt optisch die verfügbaren Genesis-Hooks an.
  • Timber
    Mit Hilfe von Timber kann in WordPress-Plugins und -Themes auf Twig-Templates zurückgegriffen werden.
  • Query Monitor
    Zeigt sehr gute Debugging-Informationen an, die bei der Entwicklung von Themes und Plugins helfen.

1 Gedanke zu “Die besten Plugins für WordPress 2015”

Schreibe einen Kommentar