Daten in WordPress aus PHP an JavaScript übergeben

Um Daten aus PHP an JavaScript zu übergeben kann folgender Code genutzt werden. Dazu zunächst das gewünschte JavaScript einbinden:

wp_enqueue_script('my_script', get_template_directory_uri().'/js/my-script.js', false);

WordPress bietet out-of-the-box die Funktion wp_localize_script(). Diese wurde ursprünglich eingeführt, um JavaScript zu lokalisieren, sprich – zu übersetzen. Diese Funktion kann aber genutzt werden, um beliebige Werte und Variablen (nur nur Übersetzungen) an ein JavaScript weiterzugeben.

Die Funktion wird wie folgt genutzt. Als ersten Parameter gibt man das betreffende Script an, in unserem Beispiel my_script. Der nächste Parameter enthält den Namen der Variablen, der die übergebenen Daten enthält. Anschließend werden mittels key/value-Array die gewünschten Daten übergeben:

wp_localize_script( 'my_script', 'my_script_data', array(
 'my_data_a' => "Example 1",
 'my_data_b' => "Example 2"
));

Nachfolgend noch ein Beispiel, wie auf die Daten dann in JavaScript zugegriffen werden kann:

var data_a = my_script_data.my_data_a;
var data_b = my_script_data.my_data_b;

console.log(data_a);
console.log(data_b);

Schreibe einen Kommentar