CPUs und Memory bei Scotch Box erhöhen

Die Scotch Box ist eine schlanke und einfache Vagrant Box, mit deren Hilfe man sich bequem eine LAMP-Umgebung aufbauen kann. Standardmäßig ist die Scotch Box etwas schwach auf der Brust. Um die Anzahl an CPUs und RAM zu erhöhen, muss man das Vagrantfile anpassen. Dazu einfach die hervorgehobenen Zeilen (11-14) einfügen:

# -*- mode: ruby -*-
# vi: set ft=ruby :

Vagrant.configure("2") do |config|
    config.vm.box = "scotch/box"
    config.vm.network "private_network", ip: "192.168.33.10"
    config.vm.hostname = "scotchbox"
    config.vm.synced_folder ".", "/var/www", :mount_options => ["dmode=777", "fmode=666"]

    config.vm.provider "virtualbox" do |v|
        v.memory = 2048
        v.cpus = 2
    end
end

Diese vier Zeilen bewirken, dass die Box zukünftig 2048 MB RAM und 2 CPUs nutzt.

Schreibe einen Kommentar