Codeanywhere Document Root Verzeichnis für Webserver anpassen

Möchte man mit Hilfe eines Codeanywhere-Containers entwickeln, dann liegt das Document Root-Verzeichnis, also das „Startverzeichnis des Webservers“ zumeist nicht direkt unter /workspace, dem Standardverzeichnis des Codeanywhere-Containers, sondern in einem Verzeichnis unterhalb.

Um das Verzeichnis für den Webserver zu ändern kann man entweder die entsprechende Apache-Konfigurationsdatei /etc/httpd/conf/httpd.conf anpassen, viel einfacher ist aber, direkt unter /workspace eine Datei namens .htaccess mit folgendem Inhalt abzulegen:

<IfModule mod_rewrite.c> 
RewriteEngine on 
RewriteRule ^(.*)$ my-project/public/$1 [L] 
</IfModule>

Dieser Code würde alle Anfragen an das gesetzte Document Root-Verzeichnis automatisch an den gewünschten Unterordner /workspace/my-project/public weiterleiten.

Schreibe einen Kommentar